News, Releases, Updates

Release Info

mission-one Suite Release 2019.03

Seit dem 20.03.2019 stehen Ihnen folgende Neuerungen zur Verfügung:

mission-one dialog+

Abonnentenattribute mittels Automatisierung ändern

Mittels des neuen “Attribut Ändern” Tasks im Bereich “Automatisierungen” können jetzt auch Werte für Abonnenten-Attribute der betreffenden Abonnenten angepasst werden.
Ein gebräuchlicher Anwendungsfall hierfür wäre zum Beispiel das Anpassen eines Status-Attributs für Abonnenten, die auf eine bestimmte E-Mail reagiert haben.

Verwendung eines “Abonnentenattribut Ändern” Tasks.

Durch einen Klick auf den gekennzeichneten Task öffnet sich das folgende Formular, in welchem Sie das betreffende Attribut auswählen sowie den gewünschten Wert eintragen können.

Dialog zum Setzen des Wertes für das betreffende Abonnenten-Attribut

Automatisierung von Inhaltsblöcken für Produkte

Zum schnellen Erstellen von Inhaltsblöcken mit Produktinformationen können Sie über unsere Importschnittstelle alle benötigten Produktinformationen wie Bild-URL, Preis, Beschreibung etc. in unser System übertragen. Mittels geeigneter Inhaltsblock-Vorlagen und der neuen ContentAssist-Funktion können Sie alle in der Vorlage vorhandenen Platzhalter mit den entsprechenden Informationen füllen.

Verwendung eines Inhaltsblocks für die ContentAssist-Funktionalität

Sie müssen dem Inhaltsblock lediglich die betreffenden Produkt-IDs über die Ausfüllfunktion zuweisen. Eine Validierung der eingegebenen Produkt-IDs verhindert, dass Platzhalter aufgrund nicht gefundener Produkt-IDs nicht ersetzt werden.

Eingabeformular für die Produkt-IDs eines ContentAssist-Inhaltsblocks.

Ja-Nein-Attribute für Inhaltsblock-Bedingungen

Von nun an können Sie die Anzeige einzelner Inhaltsblöcke im Newsletter auch an den Wert eines Abonnenten-Attributs vom Typ Ja-Nein (Boolean)
binden. Der entsprechende Inhaltsblock wird individuell für jeden Abonnenten gemäß des Attributwerts ausgespielt. Zulässige Werte sind true und false.

mission-one crm+

Individuelle Export-Vorlagen

Auf Wunsch können im Exportprozess nach Definition der Spaltenüberschriften und Spaltenreihenfolge individuelle Export-Vorlagen hinterlegt werden. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an unseren Support: support@mission-one.de

Auswahl einer individuellen Export-Vorlage

Import: Optimierung Dubletten-Management

Das E-Mail Dubletten-Management für Suite Kunden mit mehreren dialog+ Projekten (Multiprojekt-Kunden), wurde bezüglich Validierung und Protokollierung verbessert.

Zum Beispiel werden ab sofort im Importprozess, selbst wenn kein E-Mail-Dublettenabgleich aktiv ausgewählt wurde, automatisch geprüft, ob eine E-Mail-Adresse mit entsprechender Permission auf dem Zielprojekt bereits vorhanden ist.

Je nach dialog+ Setup (E-Mail Dubletten erlauben ja/nein) erscheint im Importprotokoll eine entsprechende Meldung.

Leave A Comment