Marketing Allgemein

Newsletter KPIs – Kennzahlen im E-Mail-Marketing

45 views 7. Mai 2021 Zeljko Kvesic 4

E-Mail-Marketing Kampagnenmanagement

mission‹one› dialog+ ist eine Software für erfolgreiches E-Mail-Marketing. Mit unserer Softwarelösung verschicken unsere Kunden individuelle Newsletter.

Jeder versendet gerne erfolgreiche Newsletter. Erfolg ist aber kein Gefühl, Erfolg ist messbar. Erfolgreich ist eine Kampagne erst dann, wenn ihre Performance mit Zahlen belegt werden kann.

mission‹one› trackt beim Versenden von Newslettern Klicks und Öffnungen jedes einzelnen Abonnenten und ermittelt daraus Kennzahlen, die im Folgenden erläutert werden. Weil was bringen die besten Zahlen, wenn diese nicht richtig interpretiert werden.

Anzahl Klicks – jeder Klick auf einen Newsletter wird protokolliert. Das Tracking der Klicks auf Links kann entweder anonym oder personalisiert erfolgen. Beim personalisierten Tracking wird der Link dem Abonnenten zugewiesen und kann später für Follow-Up Aktionen genutzt werden.

Anzahl Unique Klicks – Unique Klicks (auf der Link Ebene oder Newsletter weit) gibt an wie viele Personen haben einen Link angeklickt (nicht Anzahl Gesamtklicks). Diese Zahl wird unabhängig davon ob personenbezogen getrackt wird erhoben und steht in der mission‹one› dialog+ zur Verfügung.

Anzahl Öffnungen – jede Öffnung der E-Mail in einem E-Mail-Client wird als Öffnung protokolliert. Wie bei Links kann dies personenbezogen oder anonym erfolgen.

Anzahl Unique Öffnungen – diese Zahl gibt an wie viele Personen haben einen Newsletter geöffnet.

Zustellrate – diese Zahl gibt an wie viele Personen ein Mailing wirklich empfangen haben. Die Anzahl der versendeten E-Mails bedeutet nicht zwangsläufig das alle den Posteingang der Empfänger erreicht haben.
Zustellrate berechnet sich aus der Anzahl versendeten E-Mails abzüglich der nicht zugestellten E-Mails geteilt durch die Gesamtzahl der versendeten E-Mails.

Zustellrate = Versendete E-Mails – Anzahl Bouncer / Versendete E-Mails


Bouncerrate
– Bounces sind E-Mails die nicht zugestellt werden können und die mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgesendet werden. Wir unterscheiden dabei zwischen Hard Bounces (permanent nicht zustellbar) und Soft Bounces (temporär nicht zustellbar).

Bouncerrate ist der prozentuale Anteil der nicht zugestellten E-Mails bezogen auf die Gesamtzahl der versendeten E-Mails.

Bouncerrate (%) = 100 * Anzahl Bouncer/Versendete E-Mails

Öffnungsrate – Öffnungsrate gibt an wie interessant der Newsletter ist oder wie die Betreffzeile bei den Empfängern ankommt. Wichtig hierbei ist eine vertrauenswürdige Absenderadresse und einen aussagekräftigen Betreff zu verwenden.

Berechnet wird die Öffnungsrate aus der Anzahl Öffnungen dividiert durch Anzahl versendeter E-Mails. Hier kann Unique oder Gesamtöffnungsrate berechnet werden.

Öffnungsrate (%) = 100 * Anzahl Öffnungen / Versendete E-Mails

Klickrate – die Klickrate gibt den Anteil der Empfänger an die mindestens einen Link angeklickt haben. Auch hier kann man Unique Klicks oder die gesamten Klicks nutzen. Am häufigsten werden im E-Mail-Marketing die eindeutigen (unique) Klicks dafür herangezogen.

Klickrate (%) = 100 * Anzahl Klicks / Versendete E-Mails

Click-to-Open-Rate – die effektive Klickrate weist daraufhin ob die Erwartungen der Empfänger nach dem Öffnen einer E-Mal erfüllt werden. Hier wird berechnet wie viele Abonnenten haben einen Newsletter geöffnet und anschließend mindestens einen Link angeklickt.

Click-to-Open-Rate (%) = 100 * Klickende Abonnenten / Öffnende Abonnenten

Abmelderate – zeigt wie viele Abonnenten sich nach dem Versand eines Newsletters wieder abmelden. Hier werden alle verbuchten Abmeldungen in Verhältnis zur Anzahl versendeter E-Mails gesetzt.

Abmelderate (%) = 100 * Anzahl Abmeldungen / Versendete E-Mails

Click-Through-Rate – ist die Klickrate im Verhältnis zu der Anzahl zugestellter E-Mails.

Click Through-Rate (%) = 100 * Anzahl Klicks / Versendete E-Mails – Anzahl Bounces

Mobile-Rate – immer mehr Abonnenten nutzen mobile Geräte um Inhalte zu konsumieren. Überwiegt diese Zahl bzw. erreicht sie eine bestimmte Schwelle ist es wichtig den Newsletter als auch die Website für mobile Geräte zu optimieren.

Mobile Rate gibt an welchen Anteil die Öffnungen auf mobilen Geräten ausmachen.

Mobile-Rate (%) = 100 * Anzahl Öffnungen Mobil / Anzahl Öffnungen Gesamt

Conversion-Rate – sofern Käufe über einen Shoptracker an die mission‹one› dialog+ übermittelt werden können wie die Conversion Rate ermitteln. Diese gibt an wie viele Käufe sich prozentual aus der Anzahl der Klicks generieren lassen.

Conversion-Rate (%) = 100 * Anzahl Conversions / Anzahl Clicks

War das hilfreich?